Die Standorte

Unsere Kliniken liegen am geografischen Mittelpunkt Deutschlands und im Herzen Thüringens. Das Hufeland Klinikum ist an den zwei Standorten Bad Langensalza und Mühlhausen im Unstrut-Hainich-Kreis vertreten. Die Kliniken sind ca. 35 km bis 43 km vom Flughafen der Landeshauptstadt Erfurt entfernt.

Unsere Kliniken sind behindertengerecht eingerichtet. Barrierefreie Zugänge zu allen wichtigen Bereichen sind gewährleistet.

Parkplätze für stark gehbehinderte Patienten stehen unmittelbar vor dem jeweiligen Haupteingang des Klinikstandortes zur Verfügung.

Weitere Stellflächen sind auf den Parkplätzen für Patienten, welche sich in der Nähe des Haupteinganges befinden, ausgewiesen.


Standort Bad Langensalza

Standort_LSZ_b.jpg

Anfahrtsskizze Klinikstandort Bad Langensalza  
 Wegweiser am Hufeland Klinikum Standort Bad Langensalza 

Das Hufeland Klinikum am Standort Bad Langensalza ist verkehrsgünstig gelegen und gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen:

Deutsche Bahn, Bahnhof "Bad Langensalza" ca. 10 min. Fußweg, der Weg ist ausgeschildert

oder Stadtbus Salza-Tours, Buslinie A, Haltestelle "Krankenhaus".


Standort Mühlhausen

Standort_MHL_b.jpg
Anfahrtsskizze für Klinikstandort Mühlhausen Wegweiser am Standort Mühlhausen 

Das Hufeland Klinikum am Standort Mühlhausen ist verkehrsgünstig gelegen und gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen:

Deutsche Bahn, Bahnhof "Mühlhausen" ca. 15 min. Fußweg, der Weg ist ausgeschildert oder
Regionalbus GmbH, Buslinie 7, Haltestelle "Kreiskrankenhaus"