Unser Pflegedienst

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch. Wir wollen Gesundheit wiederherstellen, Leiden lindern, Komplikationen vermeiden und die Würde des Sterbens wahren. Unser zwischenmenschliches Handeln soll geprägt sein durch Freundlichkeit, Würde, Respekt und gegenseitiges Vertrauen - unabhängig von religiöser oder sozialer Herkunft. Wir pflegen unsere Patienten individuell, ganzheitlich, bedürfnisorientiert und qualifiziert und wahren dabei ihr Recht auf Selbstbestimmung. In einem offenen Gespräch bei der Aufnahme des Patienten in unsere Klinik erkennen wir die Fähigkeiten unserer Patienten (ATL/s = Aktivitäten des täglichen Lebens) und die Bereiche, in denen unsere Unterstützung gebraucht wird. Die aktivierende Pflege steht im Mittelpunkt unseres Bemühens. Wir wollen dem Patienten helfen, seine Selbständigkeit zu erhalten, wiederherzustellen und zu fördern. Angehörige sind bei der Mitarbeit im Pflegeprozess eine willkommene Ergänzung. Höchste Pflegequalität ist unser Ziel. Deshalb wird unsere Pflege geplant, dokumentiert und evaluiert. Zu diesem Zweck dienen uns in Qualitätszirkeln selbst erarbeitete, stets in Entwicklung bleibende Pflegestandards.

Wir haben einen hohen Anteil an Pflegefachkräften in unserem Klinikum. In den Funktionsbereichen ITS/Anästhesie und OP ist das Pflegepersonal durch eine Fachweiterbildung hochqualifiziert.

Die Pflegenden bemühen sich, nach den neuesten Erkenntnissen der Pflegeforschung und Pflegewissenschaft zu arbeiten. Dabei werden ökonomische Aspekte berücksichtigt und es wird umweltbewusst gearbeitet. In ständigen Fort- und Weiterbildungen bekommen die Pflegenden Gelegenheit, ihr Wissen zu erweitern. Eine wichtige Aufgabe ist es, gesundheitsförderndes Verhalten zu unterstützen und den Patienten Auswirkungen gesundheitsschädigender Faktoren aufzuzeigen und bewusst zu machen. Durch unsere verschiedenen Fachbereiche haben wir sehr viele Mitarbeiter mit Fachqualifikationen im Pflegebereich, welche zum Teil auch für die ambulante Versorgung von allen Patienten in Anspruch genommen werden können, zum Beispiel in den Bereichen Palliativpflege, enterale/parenterale Ernährung, Stomatherapie, modernes Wundmanagement, psychotherapeutische Begleitung.

Pflegedirektorin

Nicole Scheffel

 Portrait Frau Falk

Telefon:
03601 41-1196 oder
03603 855-190

Mail-schreiben

Frank Holzapfel
Portrait Herr Holzapfel

stellv. Pflegedienstleitung
für den Standort Mühlhausen

Telefon:
03601 41-1195

Mail-schreiben

Birgit Fischer-Mogk
Portrait Frau Mogk

stellv. Pflegedienstleitung und
Hygienefachkraft
für den Standort Bad Langensalza

Telefon:
03603 855-119

Mail-schreiben

Heike Pauls
Portrait Frau Pauls

Sekretärin

Telefon:
03601 41-1202

Fax:
03601 41-2287

Mail-schreiben