Belegabteilung Hals-, Nasen- u. Ohrenheilkunde


Standort Mühlhausen

Leistungsspektrum

Diagnosen:

  • Adenoide (Polypen)
  • Paukenerguss (Mittelohrerguss)
  • Adenoide und chronische Tonsillitis
  • chronische Tonsillitis
  • Nachblutung Adenotomie
  • Nachblutung Tonsillektomie
  • Septumdeviation
  • Nasenpolyp
  • chronische Nasennebenhöhlenentzündung
  • abstehende Ohrmuscheln
  • Epistaxis (Nasenbluten)
  • Nasenbeinfraktur
  • Stimmbandpolyp
  • Oesophagusfremdkörper
  • Abszess äußeres Ohr
  • Othämatom (Bluterguss-Ohrmuschel)
  • Ohrmuscheltumor
  • Zungentumor
  • Sialadenitis, Siallolithiasis
  • gutartige Neubildung Mund
  • Septumhämatom
  • Sinusitis frontalis
  • NNH-Zyste/Mukocele
  • Lymphknotenabszess
  • Mundbodenabszess
  • Tumore der Haut

Operationen:

  • Adenotomie (Polypenentfernung)
  • Paracentese/Paukendrainage (Paukenröhrchen)
  • Adenotonsillektomie (Polypen- und Mandelnentfernung)
  • Tonsillektomie (Mandelnentfernung)
  • Blutstillung Adenotomie (Polypenentfernung)
  • Blutstillung Tonsillektomie (Mandelnentfernung)
  • Septumplastik (Begradigung)
  • Nasenpolypentfernung
  • endonasale Kieferhöhlenoperation
  • Ohrmuschelanlegeplastik
  • Elektrokoagulation/sonstige Blutstillung
  • Nasenbeinreposition (Richten der Fraktur)
  • Stimmbandpolypentfernung
  • Fremdköperentfernung (Speiseröhrenfremdkörper)
  • Inzision Ohrmuschel (Abszessentleerung)
  • Othämatomoperation
  • Exzision, PE, Entfernung, Teilresektion von Ohrmuscheltumoren
  • Inzision, Exzision, PE Zungentumor
  • Exstirpation der Glandula submandibularis
  • Ranulaexstirpation, gutartige Neubildung im Mund (Ranula)
  • Drainage, Inzision Septumhämatom
  • Stirnhöhlentrepanation (Stirnhöhlenaufbohrung)
  • Kieferhöhlenradikaloperation
  • Inzision Lymphknotenabszess
  • submentale Drainage Mundbodenabszess
  • Exzision Tumore der Haut



Konservative Behandlung - stationär:

  • Herpes zoster oticus mit Beteiligung des Nervus statoacusticus
  • Erysipel des Gesichtes
  • Paratonsillarabszess
  • Mononukleose
  • Epistaxis
  • Epiglottitis
  • Hörsturz
  • Neuronitis nervi statoacusticus
  • Morbus Meniere
  • Funktiosstörungen des Labyrinthes

Weitere Leistungen der HNO-Belegärzte:

  • umfangreiche Konsiliartätigkeit für alle Fachgebiete
  • fachspezifische Anleitung und Weiterbildung
  • Weiterbildungen für das gesamte mittlere medizinische Personal des Hufeland Klinikums

KKH-HNO-_b.jpg

Belegarzt

Dr. med. Klaus-Dieter Henne

Portrait Dr. Henne

Facharzt für Hals-, Nasen- und 
Ohrenheilkunde

Belegärztin

Dipl.-Med. Sabine Schulz

Portrait Schulz

Fachärztin für Hals-, Nasen- und 
Ohrenheilkunde 

HNO-Praxis
Kilianistraße 31
99974 Mühlausen
Telefon: 03601 4885-0

Sekretariat

Ivonne Tippmann
Katy Dauphin

Telefon:
03601 41-1255
03601 41-1305

Fax:
03601 41-2100

E-Mail:
medizin.mhl@hufeland.de

Mail-schreiben